Zitate zum Thema Verstehen

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Francesco PetrarcaSchlagworte: Wissen, Liebe, Verstehen, Streben

Es ist ein großer Unterschied, ob ich etwas weiß, oder ob ich es liebe; ob ich es verstehe, oder ob ich nach ihm strebe.

Francesco Petrarca

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

KonfuziusSchlagworte: Lernen, Lehren, Verstehen, Verständnis

Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

300 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Sören Aabye KierkegaardSchlagworte: Leben, Sinn, Verstehen

Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.

Sören Aabye Kierkegaard

Bewerten Sie dieses Zitat:

232 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gisela UhlenSchlagworte: Leben, Sinn, verstehen

Man muß das Leben zu Ende leben, um es zu begreifen.

Gisela Uhlen

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Lernen, Verstehen

Daran erkenn ich den gelehrten Herrn!
Was ihr nicht tastet, steht euch meilenfern,
Was ihr nicht faßt, das fehlt euch ganz und gar,
Was ihr nicht rechnet, glaubt ihr, sei nicht wahr,
Was ihr nicht wägt, hat für euch kein Gewicht,
Was ihr nicht münzt, das, meint ihr, gelte nicht.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Faust II, Vers 4917 ff. / Mephistopheles)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Verstehen durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Inside Islam: Was in Deutschla
Constantin Schreiber
Inside Islam: Was in Deutschlands Mosche
EUR 18,00
EinFach Deutsch ...verstehen:
Claudia Müller-Völkl
EinFach Deutsch ...verstehen: Johann Wol
EUR 6,95