Lieblingszitate von schwarz

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

OvidSchlagworte: Glück, Liebe, Tapferkeit

Glücklich, wer, was er liebt, tapfer zu verteidigen wagt.

Ovid

Bewerten Sie dieses Zitat:

193 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

William ShakespeareSchlagworte: Kummer, Herz

Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.

William Shakespeare

Bewerten Sie dieses Zitat:

1678 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Liebe, Glück, Angst

Liebe ist die ständig variierende Mischung aus dem Glück jemanden zu haben und aus der Angst genau diesen Jemand zu verlieren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Napoleon BonaparteSchlagworte: Gewalt, Liebe, Christentum, Krieg

Alexander der Große, Cäsar und ich, wir haben große Reiche gegründet durch Gewalt, und nach unserem Tode haben wir keinen Freund. Christus hat sein Reich auf Liebe gegründet, und noch heutzutage würden Millionen Menschen freiwillig für ihn in den Tod gehen.

Napoleon Bonaparte

Bewerten Sie dieses Zitat:

107 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Honoré de BalzacSchlagworte: Meinung, Ansicht, Tor, Unfehlbarkeit

Die Menschen, die sich rühmen, ihre Ansicht niemals zu wechseln, sind Toren, die an ihre Unfehlbarkeit glauben.

Honoré de Balzac

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Honoré de BalzacSchlagworte: Liebe, Natur, Körper, Mensch, Geist, Erlebnis, Schöpfung

Liebe mag für primitive Naturen ein körperliches Bedürfnis darstellen. Geistigen Menschen bedeutet sie das fesselndste Erlebnis der ganzen Schöpfung.

Honoré de Balzac

Bewerten Sie dieses Zitat:

117 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Charles-Louis de MontesquieuSchlagworte: Glück

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.

Charles-Louis de Montesquieu

Bewerten Sie dieses Zitat:

195 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Wahrheit, Gefahr

Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

174 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Khalil GibranSchlagworte: Bäume, Gedichte

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Mutter TeresaSchlagworte: Glück, Nächstenliebe

Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.

Mutter Teresa

Bewerten Sie dieses Zitat:

404 Stimmen: ++

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · > · >|

Zuletzt gesucht