Zitate - Sprichwörter - belehrende

Seite 3 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Paul ClaudelSchlagworte: Reden, Leben, Meinung, Fragen

Rede nur, wenn du gefragt wirst, aber lebe so, dass man dich fragt.

Paul Claudel

Bewerten Sie dieses Zitat:

122 Stimmen: ++

Franz KafkaSchlagworte: Zeit, Hindernis, Pessimismus

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Bewerten Sie dieses Zitat:

262 Stimmen: ++

Schlagworte: Weisheit, Einsicht, Gold, Silber

Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.

König Salomon

Bewerten Sie dieses Zitat:

130 Stimmen: ++

Schlagworte: Glaubwürdigkeit

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

304 Stimmen: ++

Aurelius AugustinusSchlagworte: Geduld, Kraft

Wer die Geduld verliert, verliert die Kraft.

Aurelius Augustinus

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: ++

Ludwig FuldaSchlagworte: Gut, Böse, Aufmerksamkeit

Auf zweierlei sollte man sich nie verlassen: Wenn man Böses tut, dass es verborgen bleibt; wenn man Gutes tut, dass es bemerkt wird.

Ludwig Fulda

Bewerten Sie dieses Zitat:

162 Stimmen: ++

Otto von BismarckSchlagworte: Waffen, Gewalt, Intelligenz, Geist

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muß ich voraussetzen, daß ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ++

Vaclav HavelSchlagworte: Mut, Angst

Man kann einen Abgrund nicht in zwei Sprüngen überqueren. Man muss den mutigen Sprung mit einem Mal tun.

Vaclav Havel

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: ++

Matthias ClaudiusSchlagworte: Freund, Fehler

Mache nicht schnell jemand zu deinem Freund, ist er's aber einmal, so muß er's mit allen seinen Fehlern sein.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

113 Stimmen: ++

EpikurSchlagworte: Menschen, Reichtum, Wunsch, Glück

Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen.

Epikur

Bewerten Sie dieses Zitat:

104 Stimmen: ++

Seite 3 von 7 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprichwörter / belehrende

Zuletzt gesucht