Zitate zum Stichwort Besitzen

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Antonius von PaduaSchlagworte: Gott, Schutz, Glaube

Gottes Schutz scheint uns leicht entbehrlich, solange wir ihn besitzen. Zu unserem eigenen Nutzen und Wohl entzieht ihn Gott zuweilen, damit wir erkennen, dass ohne Gottes Schutz der Mensch ein reines Nichts ist.

Antonius von Padua

Bewerten Sie dieses Zitat:

2908 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von Goethe

Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

327 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Feind, Neid, Stolz, Verdienst

Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen.

Ludwig Börne (Werk: Über etwas, das mich betrifft)

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Oswald BumkeSchlagworte: Güte, Weltverbesserer, Grundsatz, Ideale

Es gibt Weltverbesserer aus Grundsatz, die keinen Funken Güte besitzen.

Oswald Bumke

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Marilyn MonroeSchlagworte: Besitz, Geduld

Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, daß man darauf wartet.

Marilyn Monroe

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht