Zitate zum Thema Verlust

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Historische Personen]

Benjamin FranklinSchlagworte: Freiheit, Sicherheit, Verlust

Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin

Bewerten Sie dieses Zitat:

824 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jimi HendrixSchlagworte: Verlust

Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.

Jimi Hendrix

Bewerten Sie dieses Zitat:

366 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Trommel, Flöte, Gewinn, Verlust

Mit der Trommel gewonnen, mit der Flöte verspielt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Tag, Lächeln, Erinnerung, Verlust

Schöne Tage - nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen.

Rabindranath Tagore

Bewerten Sie dieses Zitat:

158 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Aufschub, Verlust, Lebenszeit, Erwartung

Nun aber bringt doch den allergrößten Verlust an Lebenszeit das Hinausschieben mit sich. Man lässt gerade den bestehenden Tag verstreichen und bestiehlt die Gegenwart, weil man sich auf das Späterkommende vertröstet. Das größte Hindernis des Lebens ist die Erwartung, die sich auf den nächsten Tag richtet und das Heute verliert.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: De Brevitate Vitae IX, 1)

Bewerten Sie dieses Zitat:

71 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Verlust durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Erhebung: Roman
Stephen King
Erhebung: Roman
EUR 12,00
Drei Frauen am See: Roman
Dora Heldt
Drei Frauen am See: Roman
EUR 16,90