Zitate zum Stichwort Freude

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

4208 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Freude, Leid

Nach Freude folgt Leid.

Bewerten Sie dieses Zitat:

1387 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Vergänglichkeit, Leid, Freude

Heute Freude, morgen Leid.

Bewerten Sie dieses Zitat:

1320 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gregor von NazianzSchlagworte: Glaube, Gott, hoffen

Wir wollen in der Freude nicht der Gottesfurcht vergessen und im Leid die Hoffnung niemals aufgeben

Gregor von Nazianz

Bewerten Sie dieses Zitat:

687 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freude, Nächstenliebe

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tage eine Freude machen könne.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 589)

Bewerten Sie dieses Zitat:

466 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht