Zitate zum Stichwort Geblieben

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Paradies, Sterne, Nacht, Kinder

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.

Alighieri Dante

Bewerten Sie dieses Zitat:

240 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Emanuel GeibelSchlagworte: Täuschung, Leben, Natur, Lieben

Wie viel ich Täuschung auch erfuhr im Leben und im Lieben, du bist mir allezeit, Natur, du bist mir treu geblieben.

Emanuel Geibel

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Teufel

Den Teufel sind wir los, die Bösen sind geblieben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Oskar KokoschkaSchlagworte: Schulzeit, Erinnerung, Schule, lernen

Aus meiner Schulzeit sind mir nur meine Bildungslücken in Erinnerung geblieben.

Oskar Kokoschka

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Luther, Lyra, Religion

Hätt' Lyra nicht über die Bibel geschrieben,
so wäre Luther ein Esel geblieben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht