Zitate zum Stichwort Mensch Wird

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Menschen, Hund, Charakter

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

166 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert SchweitzerSchlagworte: Humanität, Menschheit

Humanität besteht darin, daß niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Martin BuberSchlagworte: Mensch

Der Mensch wird am Du zum Ich.

Martin Buber

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich HölderlinSchlagworte: Bild, Mensch, Welt

Wir haben in uns ein Urbild alles Schönen, dem kein einzelner gleicht. Vor diesem wird der echt vortreffliche Mensch sich beugen und die Demut lernen, die er in der Welt verlernt.

Friedrich Hölderlin

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Leben

Das Kostbarste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur einmal gegeben, und leben soll er so, dass nicht sinnlos vertane Jahre ihn schmerzen, dass nicht die Scham um eine schäbige und kleinliche Vergangenheit ihn brennt und dass er im Sterben sagen kann: Mein ganzes Leben und all meine Kräfte habe ich hingegeben für das Schönste der Welt - den Kampf um die Befreiung der Menschheit.

Nikolai Alexejewitsch Ostrowski (Werk: Wie der Stahl gehärtet wurde)

Bewerten Sie dieses Zitat:

145 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht