Zitate zum Stichwort Nehmen

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Theodor FontaneSchlagworte: Eitelkeit, Anmaßung, Selbstherrlichkeit

Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.

Theodor Fontane

Bewerten Sie dieses Zitat:

1914 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geben, Nehmen, selig

Geben ist seliger denn Nehmen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

690 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Menschen, Lebensweisheiten, Toleranz

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

732 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Richard BachSchlagworte: Abschied, Wiedersehen, Freunde

Sei nicht verzweifelt, wenn es um das Abschied nehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wieder sehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.

Richard Bach

Bewerten Sie dieses Zitat:

520 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Genauigkeit, Sorgfalt

Wo es genau ist, da muß man's genau nehmen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

410 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht