Zitate zum Stichwort Nicht Aendern

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl MarxSchlagworte: Politik, Revolution, Veränderungen, Menschen

Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich, daß sich vieles ändern läßt, bloß nicht die Menschen.

Karl Marx

Bewerten Sie dieses Zitat:

242 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: ändern, hinnehmen, akzeptieren

Was man nicht kann ändern,
Das muß man lassen schlendern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: ändern, hinnehmen, akzeptieren

Was du nicht ändern kannst, das nimm geduldig hin.

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: besser

ändern ist nicht bessern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: glücklich, vergessen

Glücklich ist,
Wer vergißt,
Was nicht mehr zu ändern ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

284 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Natur, Unabänderbarkeit

Man kann die Natur nicht ändern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Historiker, Vergangenheit

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: o

[Sprüche - Historische Personen]

Konfuzius

Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.

Konfuzius (Werk: Analekten)

Bewerten Sie dieses Zitat:

71 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Bertolt BrechtSchlagworte: Gottesfrage, Gott

Einer fragte Herrn K., ob es einen Gott gäbe. Herr K. sagte: " Ich rate dir, nachzudenken, ob dein Verhalten je nach der Antwort auf diese Frage sich ändern würde. Würde es sich nicht ändern, dann könnten wir die Frage fallenlassen. Würde es sich ändern, dann kann ich dir wenigstens noch so behilflich sein, daß ich dir sage, du hast dich schon entschieden: Du brauchst einen Gott.

Bertolt Brecht (Werk: Die Frage, ob es einen Gott gibt)

Bewerten Sie dieses Zitat:

83 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

AristotelesSchlagworte: Prioritäten, Wahrheiten, Veränderungen

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Aristoteles

Bewerten Sie dieses Zitat:

363 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht