Zitate zum Stichwort Pflegt

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Hermann HesseSchlagworte: Paradies, Vertreibung

Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

158 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Gotthold Ephraim LessingSchlagworte: erziehung, Eigenständigkeit

Der größte Fehler, den man bei der Erziehung zu begehen pflegt, ist dieser, dass man die Jugend nicht zum eigenen Nachdenken gewöhnt.

Gotthold Ephraim Lessing

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Zahlen, Schenken

Wer nicht denkt zu bezahlen,
pflegt von Schenken viel zu prahlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Arbeit, Lohn

Die Arbeit auf dem Rücken trägt
Den Lohn, wie man zu sagen pflegt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Woody AllenSchlagworte: Weisheit, anständig

Wer die Weisheit liebt, ist redlich, aber wer Umgang mit Hühnern pflegt ist seltsam.

Woody Allen (Werk: Ohne Leit, kein Freud)

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht