Zitate zum Stichwort Ungluecklich

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert SchweitzerSchlagworte: Glück, Unglück, Unzufriedenheit, Zufriedenheit

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

104 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Glück, Leben, Zufriedenheit

Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Bewerten Sie dieses Zitat:

150 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

François de La RochefoucauldSchlagworte: Glück, Einbildung, Vorstellung

Man ist nie so glücklich, noch so unglücklich, wie man es sich einbildet.

François de La Rochefoucauld

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Familie, Glück, Unglück

Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; aber jede unglückliche Familie ist auf ihre besondere Art unglücklich.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (Werk: Anna Karenina)

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Bertolt BrechtSchlagworte: Held, Heimat, Helden, Unglück

Unglücklich das Land, das Helden nötig hat!

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht