Zitate zum Stichwort Verdirbt

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hufeisen, Eitelkeit

Eines Hufeisens willen verdirbt oft ein Pferd.

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Jugend, Anleitung, Achtung, gleichdenkend, andersdenkend

Man verdirbt einen Jüngling am sichersten, wenn man ihn anleitet, den Gleichdenkenden höher zu achten als den Andersdenkenden.

Friedrich Nietzsche (Werk: Morgenröte, Aph. 297)

Bewerten Sie dieses Zitat:

203 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Paul HeyseSchlagworte: Alter

Das Alter, das man haben möchte, verdirbt das Alter, das man hat.

Paul Heyse

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Friedrich RückertSchlagworte: Reisen, Ziel

Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen.

Friedrich Rückert

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schweigen, Freundschaft

Durch Schweigen verdirbt viel Freundschaft.

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht