Zitate zum Stichwort Wind

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Hafen, Wind

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.

Lucius Annaeus Seneca

Bewerten Sie dieses Zitat:

1850 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Michel de MontaigneSchlagworte: Wind, Segel, Schicksal

Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.

Michel de Montaigne

Bewerten Sie dieses Zitat:

1080 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

AristotelesSchlagworte: Prioritäten, Wahrheiten, Veränderungen

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Aristoteles

Bewerten Sie dieses Zitat:

748 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Initiative, Mut, Angst, Fortschritt

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

667 Stimmen: o

[Sprüche - Politiker]

Helmut KohlSchlagworte: Wind, Zeitgeist, Stabilität

Der Wind des Zeitgeistes weht heute da und morgen da. Und wer sich danach richtet, der wird vom Winde verweht.

Helmut Kohl

Bewerten Sie dieses Zitat:

582 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht