Zitate zum Thema eitel

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: eitel

Eitelkeit,
Ein schlimmes Kleid.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: eitel

Es ist alles eitel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: eitel

Bist du leer im Beutel,
So ist alles eitel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Eitelkeit, Schmeicheleien, schmeicheln, eitel

Um zu gefallen, muß man eitel sein. Man lernt der Eitelkeit anderer nur an sich selbst zu schmeicheln.

Ludwig Börne (Werk: Fragmente und Aphorismen 274)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Johann Gottlieb FichteSchlagworte: Charakter, selbstsüchtig, eitel, verdorben

Die Selbstsucht ist die Wurzel aller anderen Verderbtheit.

Johann Gottlieb Fichte

Bewerten Sie dieses Zitat:

1392 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Heinrich LaubeSchlagworte: Künstler, eitel, langweilig

Ein Künstler, der nicht eitel ist, gleicht einem Weibe, das nicht gefallen will. Beide sind langweilig.

Heinrich Laube

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: –

Zurück zur Übersichtseite zum Thema eitel

Zuletzt gesucht