Zitate zum Thema Freude

Seite 4 von 5 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Robert BrowningSchlagworte: Freude, Gewinn

Jede Freude ist ein Gewinn und bleibt es, auch wenn er noch so klein ist.

Robert Browning (Werk: Paracelsus, IV)

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Giacomo Girolamo CasanovaSchlagworte: Leiden, Hoffnung, Heilung, Freude

Leiden liegt in der menschlichen Natur; aber wir leiden nie, oder zumindest sehr selten, ohne die Hoffnung auf Heilung zu nähren; und die Hoffnung selbst ist eine Freude.

Giacomo Girolamo Casanova (Werk: Memoiren)

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

EpikurSchlagworte: Schmerz, Freude, Schwäche

Der Schmerz dauert nicht ununterbrochen im Fleische, sondern der heftigste Schmerz währt nur sehr kurze Zeit; wenn er nur die Freude im Fleisch übersteigt, bleibt er nicht viele Tage. Auch langwährende Schwächezustände bergen immer noch ein Mehr von Freude als von Schmerz im Fleische.

Epikur

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

EpikurSchlagworte: Geschenk, Freundschaft, Freude, Schicksal

Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.

Epikur

Bewerten Sie dieses Zitat:

140 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl Ferdinand GutzkowSchlagworte: Freude, Glück, Verdienen

Wenn man sich recht herzlich freut, dass jemand Glück hatte, so ist damit noch nicht gesagt, dass man ihm auch einräumen will, das Glück verdient zu haben.

Karl Ferdinand Gutzkow (Werk: Gutzkows Werke, Bd. 4)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm RaabeSchlagworte: Hoffnung, Freude, Ärzte

Hoffnung und Freude sind die besten Ärzte.

Wilhelm Raabe (Werk: Der Hungerpastor)

Bewerten Sie dieses Zitat:

92 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freude, Mitleid, Freund

Mitfreude, nicht Mitleiden, macht den Freund.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 499)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freude, Mitfreude, Empathie, Humanität

Und lernen wir besser uns freuen, so verlernen wir am besten, andern wehe zu tun und Wehes auszudenken.

Friedrich Nietzsche (Werk: Also sprach Zarathustra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry de MontherlantSchlagworte: Ehre, Freude

Wer mich besucht,
erweist mir eine Ehre.
Wer mich nicht besucht,
macht mir eine Freude.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Gertrude SteinSchlagworte: Freude, Schöpfung

Wer Freude haben will an der bunten Vielfalt der Schöpfung, der muss an den Männern vorbeisehen.

Gertrude Stein

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: o

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Freude

Seite 4 von 5 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Zuletzt gesucht