Zitate zum Thema Leidenschaft

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Nicolas ChamfortSchlagworte: Leidenschaft, Vernunft

Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.

Nicolas Chamfort

Bewerten Sie dieses Zitat:

473 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Nietzsche, Leidenschaft

Ja! Ich weiß, woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr' ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich.

Friedrich Nietzsche (Werk: Die fröhliche Wissenschaft, Vorspiel in deutschen Reimen, Vers 62 - Ecce homo)

Bewerten Sie dieses Zitat:

461 Stimmen: –

[Sprüche - Allgemein]

Joseph JoubertSchlagworte: Zärtlichkeit, Leidenschaft, Ruhen, Lieben

Die Zärtlichkeit ist das Ruhen der Leidenschaft.

Joseph Joubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

444 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Wolfgang Amadeus MozartSchlagworte: Musik, Leidenschaft, Ekel, Lage

Die Leidenschaften, heftig oder nicht, müssen niemals bis zum Ekel ausgedrückt sein, und die Musik auch in der schaudervollsten Lage niemals das Ohr beleidigen, sondern doch dabei vergnügen, folglich allzeit Musik bleiben.

Wolfgang Amadeus Mozart

Bewerten Sie dieses Zitat:

441 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Ludwig BörneSchlagworte: Leidenschaft

Große Leidenschaften sind wie Naturkräfte. Ob sie nutzen oder schaden, hängt nur von der Richtung ab, die sie nehmen.

Ludwig Börne

Bewerten Sie dieses Zitat:

429 Stimmen: –

Alle Zitate zum Thema Leidenschaft durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht