Zitate zum Thema Streben

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprüche - Kino und TV]

Attila HörbigerSchlagworte: Glück, Wunsch, Streben

Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen.

Attila Hörbiger

Bewerten Sie dieses Zitat:

272 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Irren, Mensch, Streben

Es irrt der Mensch, solang er strebt.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

455 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Streben, Fleiß, Ehrgeiz

Trachte auf die Bank, du kommst wohl darunter.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Baum, Streben

Es ist dafür gesorgt, daß die Bäume nicht in den Himmelwachsen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Berg, Bescheidenheit, Streben

Lobe die Berge und bleib in der Ebene.

Bewerten Sie dieses Zitat:

214 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Berg, Streben, Ehrgeiz

Kommst du nicht auf den Berg, so bleib doch nicht in der Ebene.

Bewerten Sie dieses Zitat:

208 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kranz, Streben, Blume, Ehrgeiz

Wer nach dem Kranze strebt, bekommt doch eine Blume.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Freund, Streben, Sitzen

Dieser ist mir Freund, der mit mir Strebendem wandelt.
Lädt er zum Sitzen mich ein, stehl ich für heute mich weg.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Vier Jahreszeiten 57)

Bewerten Sie dieses Zitat:

231 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Anpassung, Streben

Wer sich nicht nach der Decke streckt,
dem bleiben die Füße unbedeckt.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Sprichwörtlich)

Bewerten Sie dieses Zitat:

224 Stimmen: –

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Vergangenheit, Streben, Zukunft, Politik

Große Vergangenheit verpflichtet, sie verpflichtet zum Streben nach gleich großer Zukunft.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

1014 Stimmen: ++

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Streben

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht