Zitate zum Thema Weisheit

Seite 1 von 11 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Curt GoetzSchlagworte: Klugheit, Dummheit, Weisheit

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

372 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

François de La RochefoucauldSchlagworte: Torheit, Dummheit, Weisheit

Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden. Wenn einer weise scheint, liegt es daran, daß seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind.

François de La Rochefoucauld

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Weisheit, Menschen, Erfahrungen

Die Weisheit eines Menschen mißt man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

J.R.R. TolkienSchlagworte: Weisheit, lernen, zerstören, schützen

Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.

J.R.R. Tolkien

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Weisheit, Vergänglichkeit, Lebensweisheit

Gleichungen sind wichtiger für mich, weil die Politik für die Gegenwart ist, aber eine Gleichung etwas für die Ewigkeit.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

116 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Alter, Weisheit, Dummheit

Alter hilft vor Torheit nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, Weisheit

In armer Leute Mund verdirbt viel Weisheit.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, Weisheit

Es verdirbt viel Weisheit in eines armen Mannes Tasche.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weisheit, lernen

Viele wissen viel, aber keiner hat ausgelernt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Daheim, Weisheit

Der Weise ist daheim, wohin der Wind ihn weht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Weisheit

Seite 1 von 11 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht