Lieblingszitate von architectus

Seite 1 von 38 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Staunen, Erkenntnis

Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann Josef AbsSchlagworte: Feind, Freunde, Freundschaft

Wer keine Feinde hat, hat selten echte Freunde.

Hermann Josef Abs

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

André GideSchlagworte: Glauben, Wahrheit, Zweifeln

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.

André Gide

Bewerten Sie dieses Zitat:

163 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Niels BohrSchlagworte: Naturwissenschaft, Erfahrung, Ordnung

Aufgabe der Naturwissenschaft ist es nicht nur die Erfahrung zu erweitern, sondern in diese Erfahrung eine Ordnung zu bringen.

Niels Bohr

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Louis ArmstrongSchlagworte: Hörer, Unterhaltung, Kunst

Wenn es die Hörer mitreißt, ist es Unterhaltung, wenn nicht, ist es Kunst.

Louis Armstrong

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

[Sprüche - Wissenschaftler]

Marie CurieSchlagworte: Interesse, Zukunft, Notwendigkeit

Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.

Marie Curie

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Jacques PrévertSchlagworte: Neid, Mitleid

Man sollte lieber Neid als Mitleid erregen.

Jacques Prévert (Werk: Große Wäsche)

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oliver Wendell HolmesSchlagworte: Kuss, Echo, Kanone, Liebe

Ein Kuss klingt nicht so laut wie eine Kanone. Aber das Echo lebt länger.

Oliver Wendell Holmes

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Medizin, Arzt, Körper, Seele

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

226 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Greta GarboSchlagworte: Geschlecht, Schwäche, Männer, Frauen

Das schwächere Geschlecht ist das stärkere - wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

Greta Garbo

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: ++

Seite 1 von 38 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] · > · >|

Zuletzt gesucht