Lieblingszitate von Konrad Gerhard Raphael Holländer

[Sprüche - Historische Personen]

Abraham LincolnSchlagworte: Charakter, Erkennen, Macht

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

827 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Fehler, Taten, Trauer

Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

556 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Intelligenz, Dummheit

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

1373 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Krieg

Krieg ist ein Zustand, bei dem Menschen aufeinander schießen, die sich nicht kennen, auf Befehl von Menschen, die sich wohl kennen, aber nicht aufeinander schießen.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

221 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Universum, Dummheit

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

4124 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Menschen, Lebensweisheiten, Toleranz

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

416 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Egoismus, Überheblichkeit

Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

813 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht