Lieblingszitate von Ali

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

OvidSchlagworte: Glück

Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen.

Ovid

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Vergangenheit, Zukunft, Zeit, Leben

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

388 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Jahre, Leben, Lebensqualität

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Liebe, Glück, Angst

Liebe ist die ständig variierende Mischung aus dem Glück jemanden zu haben und aus der Angst genau diesen Jemand zu verlieren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Mensch, Leben, Selbstachtung

Verstehe deinen Körper, habe Selbstachtung, sei ehrlich mit dir selbst, denke übermächtig, dann wirst du Grosses vollbringen.

Peter Maurer (Werk: PS:Glücklich sein)

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Mark TwainSchlagworte: artig, Einsamkeit, Gehorsam

Sei artig und du wirst einsam sein!

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

161 Stimmen: +

[Sprichwörter - belehrende]

KonfuziusSchlagworte: Fehler

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

365 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Mensch, Intelligenz, lernen

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

1062 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

AristotelesSchlagworte: Bitten

Der großgesinnte Mensch wird überhaupt nicht oder ungern einen andern um etwas bitten, dagegen gern selber Hilfe leisten.

Aristoteles (Werk: Nikomachische Ethik III, 7)

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

AristotelesSchlagworte: Menschen, Genies, Verrücktheit

Es gibt kein großes Genie ohne einen Schuß Verrücktheit.

Aristoteles

Bewerten Sie dieses Zitat:

117 Stimmen: +

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht