Lieblingszitate von Alex

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freude, Mitleid, Freund

Mitfreude, nicht Mitleiden, macht den Freund.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 499)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freiheit, Ketten

Frei ist, wer in Ketten tanzen kann.

Friedrich Nietzsche

Bewerten Sie dieses Zitat:

194 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Gott, Sünde, Moralität, Unehrlichkeit

Man ist am unehrlichsten gegen seinen Gott: er darf nicht sündigen!

Friedrich Nietzsche (Werk: Jenseits von Gut und Böse, Aph. 65a)

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Überzeugung, Wahrheit, Lüge

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I)

Bewerten Sie dieses Zitat:

75 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Polizei, Militär, Politiker

Wer davon lebt, einen Feind zu bekämpfen, hat ein Interesse daran, dass er am Leben bleibt.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 531)

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Weg, Ziel, Mittel, Zweck

Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 494)

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Angleichung, Beeinflussung

Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

Friedrich Nietzsche (Werk: Jenseits von Gut und Böse, Aph. 146)

Bewerten Sie dieses Zitat:

363 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

KonfuziusSchlagworte: Wissen

Einzugestehen, dass man etwas nicht weiß, ist Wissen.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

KonfuziusSchlagworte: Liebe, Freiheit

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

2335 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

KonfuziusSchlagworte: Lernen, Lehren, Verstehen, Verständnis

Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

314 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht