Lieblingszitate von Felix Pettke

Seite 1 von 6 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Dante AlighieriSchlagworte: Freunde, Leben, Vollkommenheit

Ohne Freunde können wir kein vollkommenes Leben führen.

Dante Alighieri

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry Louis MenckenSchlagworte: Zyniker, Blumen, Sarg

Ein Zyniker ist ein Mensch, der, wenn er Blumen sieht, nach dem Sarg Ausschau hält.

Henry Louis Mencken

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

EuripidesSchlagworte: Ärger, Leben

Wer gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden.

Euripides

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Gottfried BennSchlagworte: Arbeit, Dummheit, Glück

Dumm sein und Arbeit haben, das ist das Glück.

Gottfried Benn

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Wilhelm BuschSchlagworte: Alkohol

Wer Sorgen hat, hat auch Likör.

Wilhelm Busch (Werk: Die fromme Helene)

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Tenzin GyatsoSchlagworte: Sinn des Lebens, Glück

Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein.

Tenzin Gyatso

Bewerten Sie dieses Zitat:

162 Stimmen: +

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Schwierigkeit, Möglichkeiten, Wissenschaft

Inmitten der Schwierigkeiten liegt die Möglichkeit.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

163 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Joseph JoubertSchlagworte: Nachdenken, Unglück, Grübeln

Man ist meistens nur durch Nachdenken unglücklich.

Joseph Joubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

118 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Joseph JoubertSchlagworte: Erfolg, Tugend, Fehler

Um in der Welt Erfolg zu haben, braucht man Tugenden, die beliebt, und Fehler, die gefürchtet sind.

Joseph Joubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Sprüche - Sportler]

Lothar MatthäusSchlagworte: Fußball, Köpfe, Sand, Stilblüte

Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.

Lothar Matthäus

Bewerten Sie dieses Zitat:

156 Stimmen: +

Seite 1 von 6 [1] [2] [3] [4] [5] [6] · > · >|

Zuletzt gesucht