Lieblingszitate von Martin Weber

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprüche - Historische Personen]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Vergänglichkeit, Achtsamkeit

Alles Geschaffene ist vergänglich. Strebt weiter, bemüht euch, unablässig achtsam zu sein.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Robert LembkeSchlagworte: Liebe, Sex, Partnerschaft, Beziehung

Liebe ist eine tolle Krankheit - da müssen immer gleich zwei ins Bett.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

266 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gefühle, Liebe

Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

617 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Peter Alexander UstinovSchlagworte: Zweifel, Überzeugung, Vereinigung

Es sind die Zweifel, die die Menschen vereinen. Ihre Überzeugungen trennen sie.

Peter Alexander Ustinov

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich HebbelSchlagworte: Charakter, Mut, Meinung

Es gehört mehr Mut dazu seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Friedrich Hebbel

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

HeraklitSchlagworte: Harmonie, Gegensätze, Vereinigung

Die schönste Harmonie entsteht durch Zusammenbringen der Gegensätze.

Heraklit (Werk: Fragmente, B 8)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Robert LembkeSchlagworte: Sportwagen, Auto, Männer

Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahnvorstellungen, Religion

Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an einer Wahnvorstellung, dann nennt man es Religion.

Robert M. Pirsig (Werk: Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten)

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Aldous HuxleySchlagworte: Nachdenken, Liebe, Hass

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Aldous Huxley

Bewerten Sie dieses Zitat:

227 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Dieter HildebrandtSchlagworte: Dankbarkeit

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Dieter Hildebrandt

Bewerten Sie dieses Zitat:

456 Stimmen: ++

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · > · >|

Zuletzt gesucht