Lieblingszitate von Lena

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Geschwindigkeit

Jeden Morgen erwacht in Afrika eine Gazelle mit dem Wissen, dass sie dem schnellsten Löwen entkommen muss, damit sie nicht getötet wird. Jeden Morgen erwacht in Afrika ein Löwe mit dem Wissen, dass er schneller sein muss als die langsamste Gazelle, damit er nicht verhungert. Ganz gleich ob Du Gazelle oder Löwe bist: bevor die Sonne aufgeht, wärst Du besser schon losgerannt.

Muhammad ibn Raschid Al Maktum

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Curt GoetzSchlagworte: Rechte, Denken, Gedanken

Alle Menschen haben das gleiche Recht zu denken, aber die wenigsten machen Gebrauch davon.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

104 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Weg, Erfolg, Misserfolg

Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

392 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Ahnenforschung, Stammbaum, Geld

Ahnenforscher ist ein Mann, der den Spuren deiner Familie folgt, soweit dein Geld reicht.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Politik, Geld, Arm, Reich, Menschen

Politik ist die Kunst, von den Reichen das Geld und von den Armen die Stimmen zu erhalten, beides unter dem Vorwand, die einen vor den anderen schützen zu wollen.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

130 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Salvador DaliSchlagworte: Geld

Geld haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht mit Geld kaufen kann.

Salvador Dali

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Aufschub

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

94 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Khalil GibranSchlagworte: Winter, Frühling

Hinter jedem Winter steckt ein zitternder Frühling und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Noël CowardSchlagworte: Frauen, Mode

Frauen unterwerfen sich willig der Mode; denn sie wissen, daß die Verpackung wechseln muß, wenn der Inhalt interessant bleiben soll.

Noël Coward

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Männer, Gelegenheit, Herren, Lügen

Männer, die behaupten, sie seien die uneingeschränkten Herren im Haus, lügen auch bei anderer Gelegenheit.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: +

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · > · >|

Zuletzt gesucht