Zitate zum Stichwort Gang

Zu der Suchanfrage passende Autoren

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gaul, Alter, Gewohnheit

Wenn ein alter Gaul in Gang kommt, so ist er nicht mehr zu halten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Mühle, Nutzlosigkeit

Mühl ohne Gang,
Glock ohne Klang,
Hand ohne Gaben,
Schul ohne Knaben
will niemand haben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kuckuck, Gesang, Narr

Der Kuckuck behält seinen Gesang,
Die Glock ihren Klang,
Der Krebs seinen Gang,
Narr bleibt Narr sein Leben lang.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Alter, Welt, Gang, Forderung

Wie gar manches in der Welt einen umgekehrten Gang nimmt, so häufen sich die Forderungen, die an uns geschehen, mit dem Alter, das uns, ihnen genug zu tun, unfähiger macht.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: an Prinz August von Gotha, 6. 8. 1804)

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Pfau, Eitelkeit

Pfau hat adlig Gewand, gleisnerischen Gang und teuflischen Gesang.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht