Zitate zum Stichwort Haben Noch Nicht

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hessen, Vorurteile

Im Lande Hessen
gibt's große Berge und nichts zu essen,
große Krüg und sauern Wein;
wer möchte wohl in Hessen sein?
Wenn Schlehn und Holzäpfel nicht geraten,
so haben sie weder zu sieden noch zu braten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Predigen, Angemessenheit

Eine gute Predigt muß nicht zu breite Tressen haben, das Tuch muß noch daran zu sehen sein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlafen, Nacht

Sie sind noch nicht alle schlafen, die heute eine böse Nacht haben sollen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Gotthold Ephraim LessingSchlagworte: Wissenschaft

Wer neben den Wissenschaften noch andere Ergötzungen sucht, muß die wahre Süßigkeit derselben noch nicht geschmeckt haben.

Gotthold Ephraim Lessing

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl Ferdinand GutzkowSchlagworte: Freude, Glück, Verdienen

Wenn man sich recht herzlich freut, dass jemand Glück hatte, so ist damit noch nicht gesagt, dass man ihm auch einräumen will, das Glück verdient zu haben.

Karl Ferdinand Gutzkow (Werk: Gutzkows Werke, Bd. 4)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl MarxSchlagworte: Worte, Narr, das letzte Wort haben

Hinaus! Letzte Worte sind für Narren, die noch nicht genug gesagt haben.

Karl Marx

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Platon

Denn viele Ankläger habe ich längst bei euch gehabt und schon vor vielen Jahren (...) welche viele von euch schon als Kinder an sich gelockt und überredet (...) als gäbe es einen Sokrates, einen weisen Mann, der den Dingen am Himmel nachgrüble und auch das Unterirdische alles erforscht habe und Unrecht zu Recht mache. (...) sind auch dieser Ankläger viele, und viele Zeit hindurch haben sie mich verklagt und in dem Alter zu euch geredet, wo ihr wohl sehr leicht glauben mußtet (...) wo sich keiner verteidigte. Das Übelste aber ist, daß man nicht einmal ihre Namen wissen und angeben kann (...) welche euch gehässig und verleumderisch aufgeredet (...) weder hierher zur Stelle bringen noch ausfragen kann ich irgend einen von ihnen: sondern muß ordentlich wie mit Schatten kämpfen

Platon (Werk: Apologie des Sokrates)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jimi HendrixSchlagworte: Verlust

Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.

Jimi Hendrix

Bewerten Sie dieses Zitat:

373 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Steven SpielbergSchlagworte: Kinder, Fantasiewelt, Frei, denken

Das schöne an Kindern ist, das sie in ihrer eigenen Fantasiewelt leben und nicht von der Gesellschaft korrumpiert worden sind. Sie haben noch keine Grenzen in ihrem Denken und sind frei, bevor es ihnen in der Schule durch strukturiertes Lernen genommen wird.

Steven Spielberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

166 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht