Zitate zum Stichwort Leben Wollen

Zu der Suchanfrage passende Autoren

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Kinder, Leben

Kinder wollen nicht auf das Leben vorbereitet werden, sie wollen leben.

Ekkehard von Braunmühl (Werk: Zeit für Kinder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

262 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Thomas MannSchlagworte: Nichtwollen, Lebensinhalt

Wahrscheinlich kann man vom Nichtwollen seelisch nicht leben; eine Sache nicht tun wollen, das ist auf Dauer kein Lebensinhalt.

Thomas Mann

Bewerten Sie dieses Zitat:

241 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Leben, Paradies, Wahrnehmung

Das Leben ist ein Paradies, und alle sind wir im Paradiese, wir wollen es nur nicht wahrhaben; wenn wir es aber wahrhaben wollten, so würden wir morgen im Paradiese sein.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (Werk: Die Brüder Karamasoff)

Bewerten Sie dieses Zitat:

245 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Zukunft, Absicherung, Hoffnung

Wie töricht ist es, über sein Leben verfügen zu wollen; wir sind nicht einmal Herr über den morgigen Tag! Oh, wie unsinnig ist die Hoffnung jener, die langwierige Dinge unternehmen.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), XVII, CI, 4)

Bewerten Sie dieses Zitat:

232 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fisch

Die Fische haben gut leben, sie trinken, wann sie wollen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

Zuletzt gesucht