Zitate zum Stichwort Pflichten

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Arthur SchopenhauerSchlagworte: Heiraten, Hochzeit, Ehe, Monogamie

In unserem monogamischen Weltteile heißt heiraten seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln.

Arthur Schopenhauer (Werk: Parerga und Paralipomena II, 28, 370)

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Abhängigkeit, Freiheit, Pflichten, Menschenrechte

Auf seine Freiheit verzichten, heißt auf seine Menschenwürde, Menschenrechte, selbst auf seine Pflichten verzichten.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

Zuletzt gesucht