Zitate zum Stichwort Welcher

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Leben, Alter

Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Irrtum, Oberflächlichkeit, Tiefe

Das Publikum verwechselt leicht den, welcher im Trüben fischt, mit dem, welcher aus der Tiefe schöpft.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches II, Vermischte Meinungen und Sprüche, Aph. 262)

Bewerten Sie dieses Zitat:

94 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Blaise PascalSchlagworte: Mensch, Furcht, Einsamkeit, Egoismus

Der Mensch, welcher nur sich selbst liebt, fürchtet nichts so sehr, als mit sich allein zu sein.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

MartialSchlagworte: Tapferkeit, Unglück, Verachtung, Bedrängnis

Verachtung des Lebens ist leicht in harter Bedrängnis.
Tapfer allein ist der Mann, welcher das Unglück erträgt.

Martial

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm RaabeSchlagworte: imponieren, souverän

Wer imponiert? Nur welcher ruhig seinen Weg geht.

Wilhelm Raabe (Werk: Horacker)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht