Zitate zum Stichwort Leiden

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rose, Rücksichtslosigkeit, Strafe

Wer die Rose bricht,
muß leiden, daß sie ihn sticht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Eifersucht

Eifersucht ist eine Leidenschaft,
Die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

Bewerten Sie dieses Zitat:

285 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Khalil GibranSchlagworte: Herz, Baum, Liebe

Die Neigungen des Herzens sind geteilt wie die Äste einer Zeder. Verliert der Baum einen starken Ast, so wird er leiden, aber er stirbt nicht. Er wird all seine Lebenskraft in den nächsten Ast fliessen lassen, auf dass dieser wachse und die Lücke ausfülle.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

96 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Heinrich HeineSchlagworte: Zahlen

Und da keiner wollte leiden, Dass der andre für
ihn zahle, Zahlte keiner von den beiden.

Heinrich Heine

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Freundschaft, Charakter, Stolz

Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühle aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht