Zitate von Antoine de Saint-Exupery

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Liebe, Richtung, Gefühle

Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupery

Bewerten Sie dieses Zitat:

994 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: wesentlich, Herz, Augen

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Der Kleine Prinz)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1575 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Einzigartigkeit, Liebe, Zuneigung

Wir werden füreinander einzig sein in der Welt.

Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Bewerten Sie dieses Zitat:

238 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Verantwortung, Vertrauen

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Bewerten Sie dieses Zitat:

432 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Vollkommenheit, Text, Buch

Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.

Antoine de Saint-Exupery

Bewerten Sie dieses Zitat:

337 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Intelligenz

Die Intelligenz verdirbt den Sinn für das Wesentliche.

Antoine de Saint-Exupéry

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Sehnsucht, Arbeit, Motivation

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

Antoine de Saint-Exupery (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)

Bewerten Sie dieses Zitat:

984 Stimmen: ++

Zurück zur Übersichtseite des Autors

Zuletzt gesucht