Lieblingszitate von gruetzenkind

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Simone de BeauvoirSchlagworte: Mensch, Tier, Wort, Verführung

Der Mensch ist ein sprachbegabtes Tier und wird sich immer durch das Wort verführen lassen.

Simone de Beauvoir

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Hans Christian AndersenSchlagworte: Liebe, Sehnsucht

Die Liebe ist Sehnsucht, und gestillte Sehnsucht vergeht.

Hans Christian Andersen

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oliver HassencampSchlagworte: Liebe, Phantasie, verliebt

Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr als da ist.

Oliver Hassencamp

Bewerten Sie dieses Zitat:

132 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Fantasie, Träumen, Optimismus

Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

423 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Arthur SchopenhauerSchlagworte: Einsamkeit, Freiheit

Ganz er selbst sein darf jeder nur, solange er allein ist. Wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit; denn nur wenn man allein ist, ist man frei!

Arthur Schopenhauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

387 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Niccolò Machiavelli

Jeder sieht, was Du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.

Niccolò Machiavelli

Bewerten Sie dieses Zitat:

226 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Erfahrung, Lebenserfahrung, Weisheit, Wissen

Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen.

Ralph Waldo Emerson (Werk: Essays)

Bewerten Sie dieses Zitat:

225 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Pearl S. BuckSchlagworte: Kindheit, Liebe, Kinder, Erwachsene

Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.

Pearl S. Buck

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: +

Zuletzt gesucht