Lieblingszitate von Peter Oppermann

Seite 9 von 10 |< · · [6] [7] [8] [9] [10] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Lebensweisheiten

Es wird immer alles gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

112 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

William Somerset MaughamSchlagworte: Alter, Sünden, Versäumnis

Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.

William Somerset Maugham

Bewerten Sie dieses Zitat:

187 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Douglas AdamsSchlagworte: Theorie, Universum

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Douglas Adams

Bewerten Sie dieses Zitat:

187 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Initiative, Mut, Angst, Fortschritt

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

287 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Helen KellerSchlagworte: Trauer, Freude

Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

Helen Keller

Bewerten Sie dieses Zitat:

660 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Freiheit, entscheiden, freier Wille

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

476 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Eigenschaften, Kummer, Freude, Herz

Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muss man die Freude teilen.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Theodor FontaneSchlagworte: Eitelkeit, Anmaßung, Selbstherrlichkeit

Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.

Theodor Fontane

Bewerten Sie dieses Zitat:

1412 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Demokratie, Meinungsfreiheit

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

Evelyn Beatrice Hall

Bewerten Sie dieses Zitat:

518 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Weg, Erfolg, Misserfolg

Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

392 Stimmen: ++

Seite 9 von 10 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · > · >|

Zuletzt gesucht