Lieblingszitate von mpi

Seite 1 von 42 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Charakter, Chef

Wenn man einen Menschen richtig beurteilen will, so frage man sich immer: 'Möchtest du den zum Vorgesetzten haben?'

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

284 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Glaube, prüfen

Glaubt nicht dem Hörensagen und heiligen Überlieferungen, nicht Vermutungen oder eingewurzelten Anschauungen, auch nicht den Worten eines verehrten Meisters; sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmt an.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

281 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Wirtschaft

Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

360 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Barack ObamaSchlagworte: Korruption, Opposition, Geschichte

Und denen, die sich an Korruption klammern oder ihre Regierung auf Lug und Trug bauen oder Opposition unterdrücken, sage ich: Seid euch bewusst, dass ihr auf der falschen Seite der Geschichte steht. Aber wir werden euch unsere Hand reichen, wenn ihr bereit seid, eure Faust zu öffnen.

Barack Obama (Werk: Rede anlässlich seiner Amtseinführung)

Bewerten Sie dieses Zitat:

246 Stimmen: –

[Sprüche - Kino und TV]

Greta GarboSchlagworte: Geschlecht, Schwäche, Männer, Frauen

Das schwächere Geschlecht ist das stärkere - wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

Greta Garbo

Bewerten Sie dieses Zitat:

302 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Lachen, Probe, Menschen

Das Lachen ist die sicherste Probe auf einen Menschen.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (Werk: Der Jüngling)

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: –

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wissenschaft, Probleme

In den Wissenschaften ist viel Gewisses, sobald man sich von den Ausnahmen nicht irre machen läßt und die Probleme zu ehren weiß.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

224 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Franklin D. RooseveltSchlagworte: Gefangene, Schicksal, Denken

Die Menschen sind nicht Gefangene des Schicksals, sondern nur ihres Denkens.

Franklin D. Roosevelt

Bewerten Sie dieses Zitat:

275 Stimmen: –

[Sprüche - Politiker]

Franklin D. RooseveltSchlagworte: Statistiken, Skepsis, Geld

Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million.

Franklin D. Roosevelt

Bewerten Sie dieses Zitat:

324 Stimmen: o

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Wissenschaft, Zufall

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

465 Stimmen: o

Seite 1 von 42 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] · > · >|

Zuletzt gesucht