Lieblingszitate von Rosegarden

Seite 4 von 17 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Liebe, Glück, Angst

Liebe ist die ständig variierende Mischung aus dem Glück jemanden zu haben und aus der Angst genau diesen Jemand zu verlieren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Mahatma GandhiSchlagworte: Liebe, Demut, Gefühle

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

416 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Träume

Ein Träumer ist jemand, der seinen Weg im Mondlicht findet und die Morgendämmerung vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Versuchung, Widerstand

Ich kann allem widerstehn - nur nicht der Versuchung.

Oscar Wilde (Werk: Lady Windermeres Fächer)

Bewerten Sie dieses Zitat:

71 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Stadt, Unterhaltung, Land

In der Stadt lebt man zu seiner Unterhaltung, auf dem Lande zur Unterhaltung der anderen.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Versuchungen, Gelegenheit

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

262 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Vernunft

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, daß es nach Vernunftgesetzen handeln soll.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Anspruch, Qualität, Zufriedenheit

Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

184 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Geld, Kindheit

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Hans Christian AndersenSchlagworte: Leben

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.

Hans Christian Andersen

Bewerten Sie dieses Zitat:

275 Stimmen: ++

Seite 4 von 17 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] · > · >|

Zuletzt gesucht