Lieblingszitate von Rosegarden

Seite 5 von 17 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Lernen, Wissen, Wissenschaft

Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

170 Stimmen: o

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Mark TwainSchlagworte: Bildung, lernen, Intelligenz

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn der letzte Dollar weg ist.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

166 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Katharina von SienaSchlagworte: Beginn, Durchhalten

Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.

Katharina von Siena

Bewerten Sie dieses Zitat:

157 Stimmen: o

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Frank-Markus BarwasserSchlagworte: Image

Image ist das, was man braucht, damit die anderen denken, dass man so ist, wie man gerne wär'.

Frank-Markus Barwasser

Bewerten Sie dieses Zitat:

156 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt MartiSchlagworte: Worte, Weg

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

Kurt Marti

Bewerten Sie dieses Zitat:

1166 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean PaulSchlagworte: Liebe, Leben

Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.

Jean Paul

Bewerten Sie dieses Zitat:

200 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

VoltaireSchlagworte: Verantwortung, Tat

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.

Voltaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

243 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Entschlossenheit

Es genügt nicht, entschlossen anzufangen, man muss auch entschlossen fortfahren.

Albino Luciani

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Abraham LincolnSchlagworte: Sorgen

Halte Dir jeden Tag dreißig Minuten für Deine Sorgen frei und mache in dieser Zeit ein Nickerchen.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

144 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leben, Zeit

Angesichts der Kürze unseres Lebens ist es mehr als verwunderlich, dass wir uns nicht mehr Zeit zum Leben nehmen.

Ernst Ferstl

Bewerten Sie dieses Zitat:

114 Stimmen: –

Seite 5 von 17 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] · > · >|

Zuletzt gesucht