Lieblingszitate von Smerrob

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Francois MauriacSchlagworte: Liebe, Freundschaft, Lebensweg, Spur

Keine Liebe, keine Freundschaft kann unseren Lebensweg kreuzen, ohne für immer eine Spur zu hinterlassen.

Francois Mauriac

Bewerten Sie dieses Zitat:

544 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Wilhelm Busch

Wer in den Fußstapfen eines anderen wandelt, hinterlässt keine eigenen Spuren.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

284 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Pierre Carlet de MarivauxSchlagworte: Flüstern, Glauben

Manche Leute glauben alles, wenn man es ihnen nur zuflüstert.

Pierre Carlet de Marivaux

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Pflicht

Ich kann, weil ich will, was ich muss.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

476 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Zurückhaltung, Klage

Wer sich zum Wurme macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

288 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Curt GoetzSchlagworte: Klugheit, Dummheit, Weisheit

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

574 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt MartiSchlagworte: Worte, Weg

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

Kurt Marti

Bewerten Sie dieses Zitat:

1296 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Mut, Verstand, Aufklärung

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

557 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Abraham LincolnSchlagworte: Charakter, Erkennen, Macht

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

1030 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

VoltaireSchlagworte: Verantwortung, Tat

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.

Voltaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

372 Stimmen: o

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht