Zitate zum Stichwort Notwendigkeit

[Sprüche - Politiker]

Winston ChurchillSchlagworte: Demokratie, Mehrheit, Einsicht

Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.

Winston Churchill

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Erniedrigung, Notwendigkeit, Mensch

Die große Notwendigkeit erhebt, die kleine erniedrigt den Menschen.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: zu Riemer, November 1803)

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Marie von Ebner-EschenbachSchlagworte: Zufall, Notwendigkeit, Schleier

Der Zufall ist die in Schleier gehüllte Notwendigkeit.

Marie von Ebner-Eschenbach

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: o

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Europa, Einheit, Politik

Die Einheit Europas war ein Traum weniger. Sie wurde eine Hoffnung für viele. Sie ist heute eine Notwendigkeit für alle.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

1023 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Vincent Willem van GoghSchlagworte: Notwendigkeit, Künstler, Neu, Kunst

Ich glaube an die absolute Notwendigkeit einer neuen Kunst der Farbe und der Zeichnung und des künstlerischen Lebens.

Vincent Willem van Gogh

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Notwendigkeit, Handlung

Pflicht ist die Notwendigkeit einer Handlung aus Achtung fürs Gesetz.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

1628 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht