Zitate zum Stichwort Sterben

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: sterb

Werden und sterben ist allen Menschen gemein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

130 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sterben, Glaube

Wohl sterben
ist nicht verderben,
sondern das ewige Leben erben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

76 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Reife, Mensch

Das Kennzeichen des unreifen Menschen ist, dass er nobel für eine Sache sterben will, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache lebt.

Jerome David Salinger

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertrand RussellSchlagworte: Menschen, Denken, Dummheit

Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.

Bertrand Russell

Bewerten Sie dieses Zitat:

154 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Federico García LorcaSchlagworte: Sterben, Tod

So wie ich mich nicht gesorgt habe, geboren zu werden, so sorge ich mich nicht, zu sterben.

Federico García Lorca

Bewerten Sie dieses Zitat:

75 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht