Lieblingszitate von bejcsi

Seite 1 von 8 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leben, Liebe

Das Leben
wäre vielleicht einfacher
wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Erich Fried

Bewerten Sie dieses Zitat:

171 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Tilla DurieuxSchlagworte: Freunde, Alter

Je älter man wird, desto mehr braucht man einen Weißt-du-noch-Freund.

Tilla Durieux

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Aurelius AugustinusSchlagworte: Zeit

Die Zeit kommt
aus der Zukunft,
die nicht existiert,
in die Gegenwart,
die keine Dauer hat,
und geht in die Vergangenheit,
die aufgehört hat zu bestehen.

Aurelius Augustinus

Bewerten Sie dieses Zitat:

152 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Otto von BismarckSchlagworte: Freundschaft, Ruhm

Ein bißchen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

217 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Bertolt BrechtSchlagworte: Fehler, Charakter, verleugnen

Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, nicht einmal sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Joseph JoubertSchlagworte: Fortschritt

Das Ziel eines Konflikts oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.

Joseph Joubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Pablo PicassoSchlagworte: Chance, Vorraussicht

Wenn jemand sich nicht auf seine Chance vorbereitet hat, macht ihn sie nur lächerlich.

Pablo Picasso

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Winston ChurchillSchlagworte: Lösung, Abwarten, Aussitzen, Geduld

Man löst keine Probleme, indem man sie aufs Eis legt.

Winston Churchill

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Rückblick, Glück, Zeit, Unglück

Ein Mensch schaut in der Zeit zurück
Und sieht: Sein Unglück war sein Glück.

Eugen Roth (Werk: Mensch und Unmensch)

Bewerten Sie dieses Zitat:

135 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: Liebe, Partnerschaft, Toleranz

Liebe: die Kraft, nicht nur die eigene, sondern auch die Unvollkommenheit eines anderen lebenslang zu ertragen.

Ron Kritzfeld

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: +

Seite 1 von 8 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · > · >|

Zuletzt gesucht