Lieblingszitate von Horst Rasche

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Vincent Willem van GoghSchlagworte: Normalität, Eintönigkeit, Langeweile

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

Vincent Willem van Gogh

Bewerten Sie dieses Zitat:

372 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Mensch, Intelligenz, lernen

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

1275 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Absicht, Dinge, Erfolg, Weise

Auf die Absicht aller Dinge, nicht auf den Erfolg blickt der Weise.

Lucius Annaeus Seneca

Bewerten Sie dieses Zitat:

257 Stimmen: –

[Sprüche - Politiker]

John F. KennedySchlagworte: Gegenwart, Verantwortung, Politik

Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?

John F. Kennedy

Bewerten Sie dieses Zitat:

2187 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Pearl S. BuckSchlagworte: Tugenden, Menschen, Fehler, Liebe

Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Pearl S. Buck

Bewerten Sie dieses Zitat:

291 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Vergnügen, Erlaubnis

Wenn du zu deinem Vergnügen erst die Erlaubnis anderer Leute brauchst, dann bist du wirklich ein armer Tropf!

Hermann Hesse (Werk: Steppenwolf)

Bewerten Sie dieses Zitat:

272 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Illusionen, Leben, Träume

Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

384 Stimmen: o

Zuletzt gesucht