Lieblingszitate von Te. Sie.

Seite 1 von 14 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprüche - Historische Personen]

Immanuel KantSchlagworte: Weisheit, Urteilskraft, Genie

Mit dem Alter nimmt die Urteilskraft zu und das Genie ab.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Sehnsucht, Wunsch, Begehren, Leere

Der leere Wunsch, die Zeit zwischen dem Begehren und dem Erwerben des Begehrten vernichten zu können, ist Sehnsucht.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Mut, Verstand, Aufklärung

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

346 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Zurückhaltung, Klage

Wer sich zum Wurme macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

75 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Humor

Aller höhere Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Hermann HesseSchlagworte: Vogel, Ei, Welt, zerstören

Der Vogel kämpft sich aus dem Ei. Das Ei ist die Welt. Wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören.

Hermann Hesse (Werk: Demian)

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: träumen, Lebensweg

Ja, man muß seinen Traum finden, dann wird der Weg leicht. Aber es gibt keinen immerwährenden Traum, jeden löst ein neuer ab, und keinen darf man festhalten wollen.

Hermann Hesse (Werk: Demian)

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Liebe, betteln, kaufen, schenken, finden, klauen

Liebe kann man erbetteln, erkaufen, geschenkt bekommen, auf der Gasse finden, aber rauben kann man sie nicht.

Hermann Hesse (Werk: Siddhartha)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Sinn

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

138 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Welt, Selbst

Wer "nicht in die Welt paßt", der ist immer nahe daran, sich selber zu finden.

Hermann Hesse (Werk: Demian)

Bewerten Sie dieses Zitat:

120 Stimmen: ++

Seite 1 von 14 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] · > · >|

Zuletzt gesucht