Lieblingszitate von martin

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: allein, einsam

Wenn du allein bist, so denke, daß Gott und dein Gewissen bei dir sind.

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Karl Ferdinand GutzkowSchlagworte: Tapferkeit, Tiefe, Herzen

Es muß Herzen geben, welche die Tiefe unseres Wesens kennen und auf uns schwören, selbst wenn die ganze Welt uns verläßt.

Karl Ferdinand Gutzkow

Bewerten Sie dieses Zitat:

115 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Gorch FockSchlagworte: Leben, Tiefe, Sinn

Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!

Gorch Fock

Bewerten Sie dieses Zitat:

164 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Jean Paul SartreSchlagworte: Dummköpfe, Vertrauen

Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen.

Jean Paul Sartre

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Bettina  von ArnimSchlagworte: Selbstvertrauen, Vertrauen, Gott

Selbstvertrauen ist Vertrauen auf Gott: Er wird mich doch nicht stecken lassen.

Bettina von Arnim

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: Gefühl, Selbstmitleid

Es gibt kein tiefer empfundenes Gefühl als Selbstmitleid.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

180 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Glaube, prüfen

Glaubt nicht dem Hörensagen und heiligen Überlieferungen, nicht Vermutungen oder eingewurzelten Anschauungen, auch nicht den Worten eines verehrten Meisters; sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmt an.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Sinn

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

144 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Vertrauen, Leben

Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

232 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Liebe, Fehler, Verzeihen

Hast du einen Menschen gern, so musst du ihn versteh'n.
Musst nicht immer hier und da, seine Fehler seh'n.
Schau mit Liebe und Verzeih', denn am Ende bist du selbst nicht fehlerfrei.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

474 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht