Zitate zum Stichwort Lassen

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gelassenheit

Was man nicht halten kann, muß man laufen lassen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kart

Man muß sich nicht in die Karte sehen lassen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wunden, Narben, Leid

Auch geheilte Wunden lassen Narben zurück.

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: schlafen

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist.
Eine Last fallen lassen können,
die man lange getragen hat,
das ist eine tröstliche,
eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

235 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Edeltraud GlaabSchlagworte: Stille, Disharmonie, Wesen, Ton

In der Stille haben wir Gelegenheit, unser zerzaustes Gefieder zu glätten, uns auf unseren ganz persönlichen Ton einzustimmen, alle Disharmonien mit dem Ton, aus dem unser Wesen geboren wurde, auszuschwingen und uns mit dem Ur-Ton allen Seins verbinden zu lassen.

Edeltraud Glaab (Werk: Sami oder Wohin der Zufall führt...)

Bewerten Sie dieses Zitat:

301 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht