Zitate zum Stichwort Mensch Muss

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Fehler, Taten, Trauer

Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

556 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich SchillerSchlagworte: Gefühle

Etwas fürchten und hoffen und sorgen
muß der Mensch für den kommenden Morgen,
daß er die Schwere des Daseins ertrage
und das ermüdende Gleichmaß der Tage.

Friedrich Schiller (Werk: Die Braut von Messina I, 8)

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Paulo CoelhoSchlagworte: Mensch, Furcht, Verlust, Angst

Niemand muss das Unbekannte fürchten, weil jeder Mensch das erreichen kann, was er will und was er braucht. Wir fürchten uns lediglich vor dem Verlust dessen, was wir besitzen, fürchten um unser Leben oder die Felder, die wir bestellt haben. Aber diese Angst vergeht, wenn wir begreifen, dass unsere Geschichte und die Geschichte der Erde von derselben Hand geschrieben wurden.

Paulo Coelho (Werk: Der Alchimist)

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Selbstachtung, Bosheit

Damit der Mensch vor sich Achtung haben kann, muss er fähig sein, auch böse zu sein.

Friedrich Nietzsche

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Blaise PascalSchlagworte: Mensch, Ding, Glück, Liebe

Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding; er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht