Zitate zum Stichwort Vergiss

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprüche - Politiker]

John F. KennedySchlagworte: Menschen, Feinde, Namen

Vergib Deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen.

John F. Kennedy

Bewerten Sie dieses Zitat:

262 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Beste

Vergiß das Beste nicht!

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott, Gebet

Trink und iß, Gottes nicht vergiß,

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: essen, trinken

Trink und iß,
Gottes nicht vergiß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Trinken, Essen, Armut

Trink und iß,
der Armen nicht vergiß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Übel, Genesung

Vergiß des Übels, so bist du genesen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Vergessen, Übel

Vergiß des Übels, so bist du genesen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Willegis

Willegis, Willegis,
deiner Abkunft nicht vergiß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Literaturzitate - in Versform]

Clemens BrentanoSchlagworte: Abschied, Verlust, Leid

Vergiß mein nicht, du treues Herz,
bleib treu mir in der Ferne,
ohn dich ist alle Freude Schmerz,
ohn dich sind dunkel die Sterne.

Clemens Brentano (Werk: Scheidelied)

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Marie von Ebner-EschenbachSchlagworte: Leistung

Was noch zu leisten ist, das bedenke, was du schon geleistet hast, das vergiss.

Marie von Ebner-Eschenbach

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht