Lieblingszitate von Bernard Bonvivant

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - in Versform]

Clemens BrentanoSchlagworte: Lieben, Zukunft, Gegenwart, Liebe

Vergangen sei vergangen
und Zukunft ewig fern:
In Gegenwart gefangen
verweilt die Liebe gern.

Clemens Brentano (Werk: Wenn der Sturm das Meer umschlingt)

Bewerten Sie dieses Zitat:

123 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Erik SatieSchlagworte: Kette, Freiheit

Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.

Erik Satie (Werk: Mit dem ersten Glied)

Bewerten Sie dieses Zitat:

192 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Peter Alexander UstinovSchlagworte: Welt, Wissenschaft, Experten

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'

Peter Alexander Ustinov

Bewerten Sie dieses Zitat:

252 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Aberglaube, Wesen, Glaube

Der Aberglaube gehört zum Wesen des Menschen und flüchtet sich, wenn man ihn ganz und gar zu verdrängen denkt, in die wunderlichsten Ecken und Winkel, von wo er auf einmal, wenn er einigermaßen sicher zu sein glaubt, wieder hervortritt.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Wanderjahre II, Betrachtungen im Sinne der Wanderer)

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Gegenwart, Augenblick, Ewigkeit

Halte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

114 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Ambrose BierceSchlagworte: Menschheit, Selbstherrlichkeit

Mensch: ein Lebewesen, so angetan von Illusionen über sich, daß es völlig vergißt, was es eigentlich sein sollte.

Ambrose Bierce

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

John KnittelSchlagworte: Zwerge, Notwendigkeit

Mache dich nicht so wichtig - es gibt größere Zwerge, als du einer bist.

John Knittel

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

René DescartesSchlagworte: Erkenntnis

Alles Wissen besteht in einer sicheren und klaren Erkenntnis.

René Descartes

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Herman BangSchlagworte: Schmerz, Verantwortung, Tag, Schulter

Der Schmerz, der uns zugefügt wird, ist nicht die schwerste Last des Lebens. Viel schwerer legt sich eines Tages auf unsre Schultern der Schmerz, den wir den anderen zugefügt haben.

Herman Bang

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Martin Luther KingSchlagworte: Vergebung

Vergebung ist keine einmalige Sache, Vergebung ist ein Lebensstil.

Martin Luther King

Bewerten Sie dieses Zitat:

313 Stimmen: ++

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] [5] · > · >|

Zuletzt gesucht