Lieblingszitate von Nittie

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Wissenschaft, Zufall

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

265 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abwarten, Kunst

Geschieht wohl, daß man einen Tag
weder sich noch andre leiden mag,
will nichts dir nach dem Herzen ein.
Sollts in der Kunst wohl anders sein?
Drum hetze dich nicht zur schlimmen Zeit;
denn Füll und Kraft sind nimmer weit:
Hast in der bösen Stund geruht,
ist dir die gute doppelt gut.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Guter Rat)

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

EpikurSchlagworte: Gerechtigkeit, Fairness, Geistesfrieden

Die schönste Frucht der Gerechtigkeit ist Seelenfrieden.

Epikur (Werk: Philosophie der Freude)

Bewerten Sie dieses Zitat:

140 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Konrad AdenauerSchlagworte: Standpunkt

Man kann immer seinen Standpunkt ändern, weil dir niemand verbieten kann, klüger zu werden.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

705 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Kraft, Gelassenheit, Weisheit

Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen.

Franz von Assisi

Bewerten Sie dieses Zitat:

2912 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

William ShakespeareSchlagworte: Kummer, Herz

Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.

William Shakespeare

Bewerten Sie dieses Zitat:

1506 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Robert BurnsSchlagworte: Tugend, Laster, Leid, Glück

Was immer das Leid der anderen lindert oder ihr Glück erhöht, das nenne ich Tugend. Alles, was die Gesellschaft im allgemeinen oder irgendeines ihrer Individuen verletzt, gilt für mich als Laster.

Robert Burns

Bewerten Sie dieses Zitat:

1165 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Körper, Seele

Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

2284 Stimmen: ++

[Literaturzitate - in Versform]

Wilhelm BuschSchlagworte: Zeit, Eile

Einszweidrei im Sauseschritt
läuft die Zeit, wir laufen mit.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

118 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Joachim RingelnatzSchlagworte: Sicherheit, Nichts, Sicher

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.

Joachim Ringelnatz

Bewerten Sie dieses Zitat:

105 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht